Im Rahmen des Projektes "Aktive Bürger" können sie Flüchtlinge unterstützen durch kleine, ehrenamtlich geführte Deutschlerngruppen, Alphabetisierungskurse und das Training von Alltagsdeutsch - Sprache für die kleinen, alltäglichen Dinge des Lebens. Sie engagieren sich in kleinen Teams einmal in der Woche eine Stunde nach Absprache.
Näheres unter www.aktive-buerger-lichtenfels.de und beim Aktive-Bürger-Büro in Lichtenfels, Judengasse 14 (neben der ehemaligen Synagoge), Tel. 09571/1699330. red