Ein bislang unbekannter Täter hat in der Zeit von Sonntag, circa 19 Uhr, bis Montag, circa 17 Uhr, in der Fritz-Hoffmann-Straße in Forchheim versucht, die hintere linke Seitenscheibe eines Citroën aufzuhebeln. Der 43-jährige Fahrer hatte das blaue Auto dort unbeschädigt abgestellt. Es entstand ein Sachschaden von circa 400 Euro.