Am Freitag gegen 11.30 Uhr überholte ein 40-Jähriger mit seinem weißen Ford Transit mit Berliner-Zulassung auf der A 73 bei Hirschaid einen Sattelzug. Dieser scherte ebenfalls in Überholabsicht nach links aus und es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Transit geriet hierbei nach links gegen die Mittelschutzplanke. Der Unfallverursacher, ein schwarzer Sattelzug, fuhr ohne anzuhalten weiter in Fahrtrichtung Suhl. Am Ford Transit entstand ein Schaden von circa 4000 Euro. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0951/9129-510 mit der Verkehrspolizei Bamberg in Verbindung zu setzen.