Mit Graffiti verunziert wurden zwischen Montagabend, 18 Uhr, und Dienstagmorgen, 7.15 Uhr, vier Aluelemente der Schallschutzwand im Kaiweg in Hallstadt neben den Gleisen. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf rund 4000 Euro.