Kreis Haßberge — Deutlich weniger Mannschaften als in den Jahren zuvor, nämlich nur 24, nehmen an den Hallenfußball-Meisterschaften der Herren im Kreis Coburg teil. Mannschaften aus dem Raum Ebern/Itzgrund sind nicht dabei. In vier Sechser-Gruppen werden am Sonntag, 6. Dezember, in der Michelauer Mainfeldhalle und der Bad Rodacher Bayernhalle die Teilnehmer der Endrunde im Teilkreis Coburg/Lichtenfels ermittelt. Diese Runde wird am Sonntag, 20. Dezember, in Michelau mit den jeweils besten drei Vorrundenteams gespielt. Im Kreis Kronach treten 33 Mannschaften an. Am 3. Januar wird in der Kronacher Dreifachturnhalle der Meister des gemeinsamen Kreises ermittelt. red