Die Arbeitslosigkeit im Kreis Haßberge hat sich von Mai auf Juni dieses Jahres um 84 auf 1497 Personen verringert. Diese Zahlen gab die Agentur für Arbeit gestern in ihrem Monatsbericht für den Juni 2016 bekannt. Die aktuell 1497 Erwerbslosen sind, so ein weiterer Vergleich, 38 Arbeitslose weniger als im Juni vor einem Jahr.
Die Arbeitslosenquote beträgt im Juni 3,0 Prozent. Vor einem Jahr (im Juni 2015) belief sie sich auf 3,1 Prozent. Der Bestand an verfügbaren Arbeitsplätzen ist auf 549 offene Stellen gestiegen; im Vergleich zum Vorjahresmonat Juni gibt's jetzt 90 Arbeitsstellen mehr. ks