Da eine gemeinsame ökumenische Feier des Weltgebetstags nicht möglich ist, wurden in den Kulmbacher Kirchen Schautafeln aufgestellt und Materialien ausgelegt, die zum Mitfeiern zuhause einladen. Folgende Kirchen sind daran beteiligt: Nikolaikirche, Spitalkirche, Unsere Liebe Frau, Mangersreuth, St. Hedwig und Kreuzkirche. Bibel- TV sendet am 5. März, 19 Uhr, einen 60-minütigen Fernsehgottesdienst zum Weltgebetstag, der online auf www.weltgebetstag.de abrufbar ist. Wie Bibel TV empfangen werden kann, ist hier nachzulesen: https://www.bibeltv.de/empfang. Spenden nehmen die Kirchengemeinden gern entgegen für ein Projekt in Vanuatu, einer Südsee-Inselkette, auf der heuer die Weltgebetstags-Ordnung von Christinnen erarbeitet wurde. red