Welitsch — Die Dorfweihnacht in Welitsch ist wohl der kleinste Weihnachtsmarkt weit und breit. An sechs bis sieben Verkaufsständen bieten einheimische Hobbybastler ihre Waren an. Außerdem gibt es eine große Tombola.
Im Jahr der Eröffnung des Vereinsheims "Am Floßanger" kamen Motorradfreunde und Volkstanzgruppe auf die Idee, in der kleinen Halle einen beschaulichen Weihnachtsmarkt zu veranstalten. Dies hatte schon 2008 Erfolg und seither gelingt es den Organisatoren immer wieder, eine ansehnliche und unterhaltsame Dorfweihnacht auf die Beine zu stellen. Die Erlöse kommen den Vereinen zugute.
Schon viele Tage vor der Veranstaltung sind die Vereinsmitglieder überaus aktiv, um ein reichhaltiges, abwechslungsreiches und attraktives Angebot zu präsentieren und dazu auch Fieranten zu gewinnen, die mit ihren Hobby-Heimarbeiten den Besuchern Freude bereiten.
So waren auch diesmal wieder die zahlreichen Besucher mit der Dorfweihnacht sehr zufrieden. Die Organisatoren freuten sich, dass auch Bürgermeister Hans Pietz vorbeischaute. eh