Kronach — Am Montagabend erreichte ein weiterer Bus mit Flüchtlingen - der bislang achte - Kronach. Wie das Landratsamt mitteilt, brachte dieser 44 Asylbewerber aus Afghanistan, Irak und Syrien in die Kronacher Notunterkunft. Die Erst registrierung erfolgte gleich nach der Ankunft in Kronach durch Mitarbeiter des Landratsamtes. red