Adam Pechacek hat die Verantwortlichen der Baunach Young Pikes in seiner Probezeit überzeugen können und erhält einen Vertrag bis Saisonende. Da die Zusammenarbeit mit Tautvydas Slezas nicht verlängert wurde, bestand Handlungsbedarf auf den großen Positionen bei den Basketballern der Baunach Young Pikes. Im Kampf um den Klassenerhalt in der Liga ProA sind die Baunacher (15.) am heutigen Samstag (19.30 Uhr) bei den Uni Baskets Paderborn (14.) zu Gast. Der 23-jährige Tscheche Pechacek begann die Saison beim Mitteldeutschen BC und kam dort in zwei Bundesligaspielen zum Einsatz. In seinen drei Partien im Dezember für die Young Pikes erzielte er 8,3 Punkte und 6,7 Rebounds im Schnitt. Pechacek war in der vergangenen Saison in Spanien aktiv, wo er drei ACB-Spiele für Rio Natura Monbus Obradoiro absolvierte, dem aktuellen Club des Ex-Baunachers Andi Obst. Ansonsten absolvierte der 2,06 Meter große Innenspieler 30 Partien in der 2. Liga für Saenz Horeca Araberri. red