Weißenbrunn — An der Kreismeisterschaft "Kinderleichtathletik" in Bad Staffelstein nahmen insgesamt 64 Kinder der Altersstufen U12, U10, U8 aus neun Vereinen teil. Unter ihnen waren auch zwei Mädchen und vier Jungen des TSV Weißenbrunn. Diese konnten wieder ihr Können unter Beweis stellen.
Sie sammelten in der Hindernis-Sprintstaffel, der Weitsprungstaffel, beim Medizinballstoßen sowie bei der abschließenden Hindernis-Ausdauer-Staffel fleißig Punkte in ihren Teams. Das erfreuliche Ergebnis waren jeweils zweite Plätze in den Altersklassen U12 und U10.
Was das große Organisations- und Helferteam der Leichtathletik-Abteilung des TSV Staffelstein und der Vereinsvertreter unter der Führung von Sandra Nossek und Kurt Herbicht leisteten, war mehr als beachtlich. Sie trugen maßgeblich dazu bei, dass die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg wurde. red