Einer schönen Tradition gemäß gestalteten die Sänger der "Harmonie" Oberlangenstadt den Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Küps mit und sorgten mit weihnachtlichen Weisen für vorweihnachtliches Besinnen.

Zu einer anschließenden Feier zusammen mit den Frauen traf man sich dann im Gasthaus "Alte Mühle" in Hummendorf zum gemeinsamen Essen. Auch hier stand die bevorstehende Weihnacht im Vordergrund. Es gab Liedbeiträge der "Harmonie", es wurden gemeinsam Lieder gesungen, die von Chorleiterin Annerose Röder, der früheren Chorleiterin Agnes Kauffer und Karl Heinz Hühnlein (Gitarre) begleitet wurden. Die vergangenen fünf Jahre streifte in Lied und Text Karl Heinz Hühnlein und zeigte Höhepunkte als auch Tiefen auf. Als Abwechslung sorgte Sängerenkel Felix mit Gitarre und Gesang für rockige Rhythmen. Passende Worte zum Advent sprach Pater Maximilian Kray. hkn