Mit einem Gastspiel des Liedermachers Weiherer startet die Reihe "Leise am Markt" am 15. Januar (Sonntag, 18 Uhr) ins neue Veranstaltungsjahr. Seit 15 Jahren tingelt der 36-jährige, in München lebende Niederbayer mit Gitarre, Mundharmonika und seiner Mischung aus Liedermacherei und Kabarett quer durch den deutschsprachigen Raum. Auf seiner großen Jubiläumstour präsentiert Weiherer neue Lieder und Geschichten ebenso wie die Klassiker der vergangenen eineinhalb Jahrzehnte. Weiherer wurde bei den diesjährigen "Songs an einem Sommerabend" von der Hanns-Seidel-Stiftung mit dem Nachwuchs-Förderpreis für junge Liedermacher ausgezeichnet. Die Veranstaltung ist teilbestuhlt (Beginn: 18 Uhr, Einlass 17.30 Uhr). Kartenreservierung online (www.leise-am-markt.de) oder telefonisch unter 09561/90856. ct