Am Samstag, 23. Januar, 9 bis 16.15 Uhr, bietet das Kolping-Bildungswerk das Seminar "Work-Life-Balance" an. In einer Zeit der Beschleunigung, in der man in immer kürzerer Zeit immer mehr erreichen möchte, leiden viele unter Dauerstress und fühlen sich ausgebrannt. Inhalte im Seminar sind unter anderem: Stress vorbeugen, Ausgleich (Identifizieren von Stresssituationen und Entwickeln von Handlungsalternativen), bewusster Umgang mit Belastungen usw. Anmeldung und weitere Informationen unter der Telefonnummer 0951/519470 oder www.kolpingbildung.de. red