Die Ortsgruppe Ebermannstadt des Fränkische-Schweiz-Vereins führt am Samstag, 18. März, ihre Abfallsammelaktion durch. Hier sollen Wege und Plätze in und um Ebermannstadt von Unrat gesäubert werden. Wer Zeit und Lust hat, kommt um 9 Uhr zum Rathaus in Ebermannstadt.
Nach getaner Arbeit gibt es für alle Helfer im Pfarrkeller eine Brotzeit. Falls es an diesem Tag regnen sollte, wird die Aktion um eine Woche verschoben. Näheres erteilt Hans Weisel unter Tel. 09194/4128. red