Elsa — Erotische, erschröckliche und erstaunliche Lautenlieder des Dramatikers Frank Wedekind verspricht der nächste Abend am Samstag (19 Uhr) in der Reihe "Elsa 47". Interpret unter dem Motto "Ich hab meine Tante geschlachtet" ist der Schauspieler und Musiker Rainer Luckhardt. Wedekind war zu Beginn des 20. Jahrhunderts (Gründungs-) Mitglied des Münchner Kabaretts "Die elf Scharfrichter". Für dieses Kabarett verfasste er eine Reihe von Liedern und Chansons, die er selber dort zur (Wandervogel-) Laute vortrug. Seine großen Vorbilder waren die französischen Chansonniers Aristide Bruant und Yvette Guilbert. - Anmeldung erwünscht (Tel.: 09564/4761, "Elsa47", Walburer Weg 10). ct