Für seinen unermüdlichen Einsatz in der BRK-Wasserwacht wurde Jürgen Feiner zum Ehrenmitglied der Ortsgruppe Redwitz ernannt. Dirk Rossmann, Vorsitzender der BRK-Wasserwacht Redwitz, würdigte Feiners besondere Verdienste um die Rotkreuz-Arbeit. So war Jürgen Feiner 16 Jahre als Vorsitzender der Ortsgruppe aktiv und trug in seiner Amtszeit wesentlich zur erfolgreichen Entwicklung der Wasserwachtsarbeit in Redwitz bei. Darüber hinaus war er über viele Jahre Mitglied der Kreiswasserwacht im BRK-Kreisverband Lichtenfels und prägte die Wasserwachtsarbeit im ganzen Landkreis. Seit vielen Jahren unterstützt Jürgen Feiner die Aus- und Weiterbildung und engagiert sich bis heute in besonderem Maße bei Wachdiensten, Rettungseinsätzen, Renovierungsarbeiten am Vereinsheim sowie allen sonstigen Aktivitäten der Ortsgruppe.

Zusätzlich organisiert Feiner die BRK-Blutspendetermine in Redwitz, engagiert sich beispielsweise als Fahrer des Seniorenbusses und als Seniorenbeauftragter. "Jürgen ist aufgrund seines vorbildlichen ehrenamtlichen Engagements ein hervorragender Repräsentant unserer BRK-Wasserwacht in Redwitz und wir können ihm nicht genug Dank für seinen tollen Einsatz sagen", so Dirk Rossmann. red