Trotz größter Bedenken einiger Bewohner von Roßbach habe sich der Gemeinderat das Messergebnis, das 1000-fach niedriger vom erlaubten Wert entfernt liegt, angenommen und weitere Untersuchungen eingestellt.


Kampagne nicht beendet

Friedrich finde es nur sehr schade, dass bis zum heutigen Tage die Beschilderung gegen den Amateurfunk in Roßbach immer noch ihren Platz auf einzelnen Grundstücken hat. Auf der einen Seite beschwere man sich, wenn man ständig über Roßbach immer wieder schlechte Äußerungen erfahren kann und sich darüber aufrege, auf der anderen Seite aber die eigene Kampagne gegen den Amateurfunk nicht einstelle.


Wind-Projekt gescheitert

Weiter berichtete Friedrich, dass die Marktgemeinde mit ihrem Vorhaben "Roßbacher Forst" die Windenergie voranzutreiben, bis jetzt kläglich gescheitert sei.