Zwei junge Männer wurden in einem Supermarkt "Am Sportzentrum" am Donnerstagabend bei einem Ladendiebstahl erwischt. Beide hatten sich zunächst im Markt aufgehalten und gingen dann zur Kundentoilette. Einer von ihnen hatte eine Wassermelone dabei, die er seinem Komplizen, der inzwischen das Geschäft verlassen hatte, aus dem Fenster herausreichte. Eine Mitarbeiterin des Supermarktes begab sich ebenfalls durch den Ausgang zu dem Fenster, sodass sie beide Männer bei dem Diebstahl beobachten konnte. Auf dem Boden stand auch noch ein Fass Bier, welches wahrscheinlich auf gleicher Weise nach draußen gelangte. Der Wert des Diebesgutes beträgt knapp 11 Euro. Beiden Männern wurde ein Hausverbot erteilt. pol