Am Samstag gegen 20.20 Uhr verunglückte ein 19-Jähriger aus Hirschaid auf der BA25 und erlitt dabei, ebenso wie sein 18-jähriger Beifahrer, leichte Verletzungen. Der junge Mann war von Rothensand in Richtung Sassanfahrt unterwegs. Auf Höhe Juliushof geriet er mit seinem Seat Leon aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Wasserdurchlass und schleuderte wieder auf die Straße zurück. Ein Unfall wegen Alkoholeinwirkung kann ausgeschlossen werden. An dem Auto entstand Totalschaden in Höhe von 5000 Euro. Zur Sicherung der Unfallstelle war die Feuerwehr Sassanfahrt vor Ort. red