Wie die Gemeinde Harsdorf mitteilt, ist die Zettmeiseler Straße ab dem heutigen Montag aufgrund von Arbeiten an der gemeindlichen Wasserversorgung abschnittsweise gesperrt. Zunächst betrifft dies nur den Bereich von der Kreuzung Blumenstraße bis zur Kreuzung Hettersreuther Straße, später dann folgend den Bereich Kreuzung Hauptstraße bis Blumenstraße.

Ausnahme für Landwirtschaft

Die Umleitungen sind ausgeschildert, um Begegnungsverkehr zu verhindern. Die Fahrzeuglängenbeschränkung (elf Meter) gilt weiterhin, der landwirtschaftliche Verkehr ist davon allerdings ausgenommen.

Die Sperrung wird voraussichtlich nach sechs Wochen wieder aufgehoben, so Bürgermeister Günther Hübner. Er bittet die Bevölkerung um Verständnis für die mit der Baustelle verbundenen Einschränkungen. Rei