Die erste Coburger Robotik-Veranstaltung findet am Freitag, 9. Juni, im Alten Postgebäude am Lohgraben 4 von 14 bis 19.30 Uhr statt. Eine Einführung in die Geschichte der Robotik und die Vorstellung der Anwendungsfelder werden Experten der Hochschule Coburg, Johannes Schmölz, Michael Engel, Jens Gruber und Kolja Kühnlenz, vornehmen. Zu ethischen und rechtlichen Fragen wird Susanne Beck, Universität Hannover, Stellung nehmen. Eine Diskussion mit dem Publikum und die Präsentation verschiedener Modelle sind geplant. Der Eintritt ist frei. red