Mercosur bezeichnet den Gemeinsamen Markt Südamerikas (Mercado Comun del Sur). Die internationale Organisation schafft ähnlich zur EU einen Binnenmarkt für die Länder Argentinien, Brasilien, Uruguay und Paraguay. Der gemeinsame Markt dieser Nationen umfasst rund 260 Millionen Menschen.