Ein 54-jähriger VW-Fahrer bog am Donnerstag um 10.40 Uhr von der Oberen Anlage nach rechts in Richtung der Seidmannsdorfer Straße ab. An der Kreuzung, an der die Vorfahrt mit einem Stoppschild geregelt ist, prallte der VW frontal in die rechte Seite des Mercedes eines 33-jährigen Rödentalers, der Richtung Seidmannsdorf fuhr. Der Schaden beträgt 8000 Euro. Da die Fahrer unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang machen, sucht die Polizei Zeugen, Tel. 09561/6450. pol