An diesem Freitag, 8. April, findet die Rehwild-Hegeschau für die Reviere des ehemaligen Landkreises Bad Brückenau statt. Beginn ist um 19 Uhr im Gasthof "Zum Biber" in Speicherz. Auf der Tagesordnung steht zu dem die Schwarzwildringversammlung. Außerdem wer den Mitglieder geehrt.
Nach der Verordnung zur Ausführung des Bayerischen Jagdgesetzes hat die Untere Jagdbehörde alljährlich die Durchführung der öffentlichen Hegeschauen für erlegtes und verendet aufgefundenes Schalenwild zu veranlassen. Es wird darauf hingewiesen, dass die Revierinhaber zur Vorlage der Trophäen verpflichtet sind. Jede Trophäe muss mit einem sorgfältig ausgefüllten Trophäenanhänger versehen sein. red