Ebermannstadt — Nach weiterhin ergebnislosen Verhandlungen zwischen der IG Metall und dem Verband der bayerischen Metall- und Elektroindustrie (VBM) ruft die IG Metall Bamberg zu einer zweiten Warnstreikwelle auf. Neben den Beschäftigten von Bosch in Bamberg werden sich daran am heutigen Montag auch die Arbeiter von Kennametal in Ebermannstadt beteiligen. Gegen 14.45 Uhr wird dazu vor dem Werktor eine Delegation der Firma Waasner aus Forchheim erwartet. Darüber informiert die Gewerkschaft in einer Pressemitteilung. red