Nur kurzes Vergnügen hatte eine 18-Jährige an einer Nissenleuchte, die zur Absicherung einer Baustelle in der Wittelsbacher Straße aufgestellt war. Eine Nachbarin bemerkte am Samstagabend ein auffälliges Fahrzeug und konnte sich das Kennzeichen notieren. Die anschließenden Ermittlungen der Polizeibeamten führten dann zu der jungen Dame, die angab, dass das Ganze nur als Spaß gedacht war. Die Warnleuchte im Wert von rund 25 Euro wurde sichergestellt, so die Polizeiinspektion Bad Kissingen. pol