In der Baustelle kurz vor der Autobahnanschlussstelle Marktschorgast hat es am Mittwoch gegen 23.25 Uhr gekracht. Eine 21-jährige Autofahrerin aus Bayreuth schlief vermutlich kurz ein, kam mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr mehrere Warnbaken der Baustelleneinrichtung. Die junge Frau blieb zum Glück unverletzt. Weitere Verkehrsteilnehmer wurden weder gefährdet noch geschädigt. Das Auto wurde im Frontbereich massiv beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. Auf die 21-Jährige kommt nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs zu. pol