Aufgrund der Coronakrise hat das Amt für Inklusion der Stadt Bamberg die für den 29. April geplante Seniorenwanderung nach Schwabthal abgesagt. Senioren werden dazu aufgerufen, zu Hause zu bleiben und Hilfe in Anspruch zu nehmen. Ab sofort gibt es eine Vermittlungsstelle für nachbarschaftliche Unterstützung, die von montags bis freitags von 9 bis 12.Uhr unter der Rufnummer 0951/87-1447 oder per E-Mail unter nachbarschaft@stadt.bamberg.de zu erreichen ist. red