Das Landgericht lädt zum Besuch der Wanderausstellung der Bundesrechtsanwaltskammer Berlin "Anwalt ohne Recht - Schicksale jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933" ein.

Diese war von der Rechtsanwaltskammer Berlin und der Stiftung "Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum" veranstaltet und 1998/99 im Centrum Judaicum gezeigt worden. Die Ausstellung kann von Freitag, 28. Juni, bis einschließlich Mittwoch, 24. Juli, jeweils von Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr im Erdgeschoss des Sitzungssaaltraktes des Landgerichts, Ketschendorfer Straße 1, besucht werden. red