Die vorgesehene Auraer Fußwallfahrt zum Kreuzberg am 19. und 20. September kann nicht durchgeführt werden und wird abgesagt. Es sind keine Lockerungen für Wallfahrten in diesem Jahr in Sicht. Die langjährige Tradition soll nach Möglichkeit 2021 wieder fortgesetzt werden, teilte Wallfahrtsführer Dietmar Hack mit. sek