Eine Lesung mit Künstlerin Uta Galuska findet zur Eröffnung der Ausstellung "Waldpoesie" am 3. Dezember ab 19 Uhr in die Regionalvinothek KissVino statt. Der Wald für die Seele ist eine Art Erlebnismuseum in der Natur. Bereiche des Waldes, Bäume und Pflanzen werden hier so gestaltet, dass sie unterschiedliche Erfahrungen der Seele anregen. Im Wald befinden sich Pflanzen und Landschaftskunstwerke zu unterschiedlichen Themen des Lebens. Die Fotoausstellung im Alten Rathaus zeigt Bilder aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln. Die Fotografen erfahren den Wald für die Seele individuell und lassen die Besucher der Ausstellung an ihren Eindrücken teilhaben. Um mehrere Sinnesebenen der Ausstellungsbesucher zu berühren, befinden sich neben den Bildern ausgewählte Gedichte und Texte zum Thema Wald von namenhaften und weniger bekannten Autoren. Die Ausstellung dauert bis zum 8. März 2019. Infos finden sich im Internet unter www.kissvino.de. Foto: Uta Galuska