Aus einer alten, aber schönen Garage hat die Familie Lang am Bühl in Gefrees eine Kapelle gebaut, die für gut 20 Menschen Platz bietet. Als traditionelle Sitzgelegenheit dient eine alte Kirchenbank und als Kontrast dazu verschiedene Meditationshocker auf dem Boden.
Die Kapelle steht der Gefreeser Gemeinde offen und kann in Absprache mit der Familie Lang für Andachten zur Verfügung gestellt werden. Auch Einzelpersonen können sich gern anmelden (09254/326716).
Die öffentliche Einweihung der Waldkapelle mit Regionalbischöfin Dorothea Greiner und Dekan Thomas Guba findet am Samstag, 13.Mai, um 14 Uhr statt. Dazu sind alle interessierten Gefreeser herzlich eingeladen. red