Laden...
Spittelstein
spittelstein.inFranken.de 

Waldeslust Spittelstein unter neuer Führung

Bei der Hauptversammlung des Gesangvereins Waldeslust Spittelstein ging Schriftführer Fred Bardutzky auf die Aktivitäten des Chors im vergangenen Jahr ein. Es gab insgesamt elf öffentliche Auftritte, ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bürgermeister Marco Steiner (links) wünschte dem neu gewählten Vorstand des Gesangvereins Waldeslust Spittelstein alles Gute und viel Glück.  Foto: Kerstin Schmidt
Bürgermeister Marco Steiner (links) wünschte dem neu gewählten Vorstand des Gesangvereins Waldeslust Spittelstein alles Gute und viel Glück. Foto: Kerstin Schmidt

Bei der Hauptversammlung des Gesangvereins Waldeslust Spittelstein ging Schriftführer Fred Bardutzky auf die Aktivitäten des Chors im vergangenen Jahr ein. Es gab insgesamt elf öffentliche Auftritte, die von den 21 Sängern mit Bravour gemeistert wurden. Neben den üblichen Auftritten zur Bereicherung des Dorflebens gesellten sich im letzten Jahr einige Highlights, wie der Lokalklang, das Chorevent mit den Saint-Gobain-Singers und das Konzert zusammen mit dem Schulchor der "Grundschule Heubischer Schule", hinzu.

Ebenso rund liefen die Veranstaltungen des Chors, bei denen sämtliche Mitglieder der aktiven Sängerschaft sowie auch passive Vereinsmitglieder und Helfer tatkräftig anpackten und vor allem das Dorffest wieder zu einem Höhepunkt des Chorjahres werden ließen.

Chorleiter Stefan Schunk bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit dem Vorstand und für das Engagement des Chors. Besonders erwähnenswert sind für ihn die gelungenen Konzerte im Rathaussaal sowie mit den Kinderchören in Coburg und Neustadt.

Vorsitzender Harald Luthardt berichtete diesmal nicht über die Ereignisse des abgelaufenen Jahres, sondern griff alle Ereignisse ab 2009 auf, das Jahr, in dem sich der Chor neu zusammenfand und in dem Harald Luthardt erstmals das Amt des Vorsitzenden stellvertretend übernahm. Er dankte den Vorstandskollegen, dem Chorleiter, der Stadt Rödental und der Feuerwehr Steinrod sowie allen Helfern, Spendern und Freunden des Vereins für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung. Luthardt bekleidete das Amt des Vorsitzenden seit 2010 und stellte nun sein Amt auf eigenen Wunsch im Rahmen der turnusmäßigen Neuwahlen zur Verfügung.

Unter Leitung des Bürgermeisters der Stadt Rödental, Marco Steiner, wurde ein neuer Vorstand gewählt. Die Wahl ergab folgendes Ergebnis: Vorsitzende: Carmen Bär (bisher Zweite Vorsitzende), Zweiter Vorsitzender: Fred Bardutzky (bisher Schriftführer), Schatzmeister: Ulrich Friedel, Schriftführerin: Kerstin Schmidt (bisher Beisitzerin), Beisitzer: Christina Kreuz, Hanni Schaas, Christine Vondran, Ute Beucker, Harald Luthard und Jana Günther; sowie als Kassenprüfer: Hanni Schaas und Christian Kreuz.

Marco Steiner überbrachte die Grüße der Stadt und bedankte sich für die geleistete Vereinsarbeit. Die positive Resonanz des Chors habe er schon selbst erlebt und um die Zukunft des Chors mache er sich keine Sorgen, sagte er. red