Die Waldbesitzervereinigung Kreuzberg lädt am Mittwoch, 9. September, zu einem Infoabend ein. Die Trockenheit der letzten Jahre zwingt die Waldbesitzer auf großer Fläche zum Handeln. Der Umbau der Kiefernwälder in klimatolerante Mischwälder geht nicht von alleine, sondern ist mit einer Reihe von Überlegungen und Vorarbeiten verbunden. In Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Revierleiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten werden Voraussetzungen, Möglichkeiten und Steigerung des Anwuchserfolges aufgezeigt. Treffpunkt ist um 18 Uhr in der Ortsmitte Bösenbechhofen. red