Erlangen-Höchstadt — Auf der Freizeitmesse in Nürnberg, die noch bis Sonntag, 22. März, dauert, präsentierten der Landkreis Erlangen-Höchstadt und der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) ihren neuen Freizeittipp "Wald, Weiher, Wasserräder in der Karpfenzeit". Das teilt das Landratsamt mit. Ein zwölf Kilometer langer Wanderweg führt Erholungssuchende aus nah und fern von Röttenbach über den Dechsendorfer Weiher nach Möhrendorf oder Bubenreuth - vorbei an Einkehrmöglichkeiten und an den Wasserschöpfrädern an der Regnitz, den letzten ihrer Art in Mitteleuropa.
"Unser Landkreis liegt im Herzen der Metropolregion Nürnberg. Viele bekannte und weniger bekannte Schätze können Erholungssuchende bei uns zu jeder Jahreszeit entdecken.