Sich unter fachlicher Anleitung auf das faszinierende Ökosystem "Wald" einlassen, sich eine Auszeit gönnen und "erden" lassen, sich überraschen lassen, was der Wald zu bieten hat, wenn man mal ganz genau hinsieht, hinhört und hinfühlt. Wie man die Akkus wieder auflädt, zeigt die Umweltingenieurin und Erlebnisbäuerin Barbara Büttel am Samstag, 17., und/oder am Sonntag, 18. September, jeweils von 14 bis 17 Uhr auf dem Wanderparkplatz am Wald (Friesener Hauptstraße) bei Friesen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zu einer verbindlichen Anmeldung gibt es bei der KEB Bamberg, Telefon 0951/9230670, oder E-Mail an kath.bildung-ba@t-online.de. Es wird ein Kostenbeitrag erhoben. red