Der VdK Ebensfeld musste aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr die meisten monatlichen Veranstaltungen sowie Tages- und Mehrtagesreisen absagen. Es war für alle ein kontaktarmes und schwieriges Jahr. Weil die Entwicklung nicht absehbar ist, wird im Moment kein Jahresprogramm erstellt.

Bis auf weiteres können auch keine persönlichen Geburtstagsgrüße übermittelt sowie Besuche in Alten- und Pflegeheimen gemacht werden.

Jahresversammlung verschoben

Auch die Jahresversammlung muss auf einen unbestimmten Termin verschoben werden. Weil im Ortsverband Neuwahlen stattfinden und einige Positionen neu besetzt werden sollen, bittet der Vorstand die Mitglieder, Wahlvorschläge an die Vorsitzende Martina Buhr, Telefon 09547/1397, oder per E-Mail an ov-ebensfeld@vdk.de abzugeben. red