Ein 22-jähriger Mann geriet am Montagabend in eine allgemeine Verkehrskontrolle. Da den Beamten hierbei drogentypische Merkmale auffielen, wurde ein Drogentest durchgeführt, der auf THC positiv anschlug. Der Fahrer wurde anschließend zur Blutabnahme ins Krankenhaus gebracht und die Weiterfahrt untersagt.