Bei der allgemeinen Verkehrskontrolle eines 40-jährigen Untersiemauers am Montag um 20.45 Uhr in der Finkenauer Straße nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahr. Der daraufhin durchgeführte Alkotest ergab bei dem Untersiemauer einen Wert von 0,66 Promille. Die Beamten unterbanden daraufhin die Weiterfahrt. Den 40-Jährigen erwarten nun eine Bußgeldanzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz und ein mindestens einmonatiges Fahrverbot. pol