Einen Vortrag von Dr. Nelkenstock zur medizinischen Seite zur Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter durch eine Patientenverfügung gibt es am Dienstag, 18. Februar, im evangelischen Gemeindehaus um 19.30 Uhr. sek