Die Volkshochschule Kreis Kronach bietet mit Walter Schinzel-Lang einen Vortrag zum Thema "Krisenherd Korea" an. Die Teilung Koreas und die von Nordkorea ausgehende Bedrohung machten die koreanische Halbinsel zu einem Krisenherd von globaler Bedeutung. In jüngster Zeit stellt sich wieder Hoffnung auf Entspannung ein. Geschichte, Hintergründe, Akteure und aktuelle Situation der Korea-Frage sollen in diesem Vortragsabend näher betrachtet werden. Der Vortrag findet am Mittwoch, 21. November, um 19 Uhr, KKV-Galerie im Kreiskulturraum, Siechenangerstraße 13, statt.

Anmeldung nötig

Eine Anmeldung ist über die VHS Kronach, Telefon 09261/6060-0 oder über www.vhs-kronach.de möglich. red