Mehr als 40 Zuhörer folgten der Einladung des CSU-Ortsverbands Hofheim und des Arbeitskreises Außen- und Sicherheitspolitik (ASP) der CSU Haßberge zu einem Vortrag über die Politik des neuen US-Präsidenten Donald Trump.
Peter Bauch, ein ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag, nahm zu den Trends und Entwicklungen in den Vereinigten Staaten von Amerika unter Trump Stellung. Peter Bauch beleuchtete in seinem Vortrag, wie aus einer Mitteilung der CSU hervorgeht, einige Gesichtspunkte der "neuen Politik" im Weißen Haus in den USA. "Great for America - Great for the rest?", diese Fragestellung wurde Punkt für Punkt vom Vortragenden relativiert und die Zielsetzung des neuen US-Präsidenten vorgestellt.
In kurzweiligen 90 Minuten wurden den Zuhörern die Zusammenhänge der außergewöhnlichen ersten 80 Regierungstage des Donald Trump erläutert. Eine abschließende Frage- und Antwortrunde rundete die Veranstaltung im BRK-Haus in Hofheim ab. Ist die eingeschlagene Richtung auch eine große Chance für Europa? red