Die Kameradschaft ehemaliger Soldaten, Reservisten und Hinterbliebener Hammelburg hält am Donnerstag, 6. Februar, einen Stammtisch mit Vortrag. Beginn ist um 19 Uhr im Heinrich-Köppler-Haus. In Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung referiert Kriminalhauptkommissar a.D., Alfred Janzik über "Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit". red