Zum "außerordentlichen Monat der Weltmission" ist im Oktober 2019 Nordostindien zu Gast im Erzbistum Bamberg. Bei einer der zahlreichen Veranstaltungen, die Nordostindien mehr in den Blick der Menschen rücken sollen, wird Bischof Michael Akasius Toppo von Tezpur auf Einladung des Missionswerkes Bamberg und des Weltladens Forchheim über faire Löhne im Teehandel berichten. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 9. Oktober, 19 Uhr, im Pfarrsaal von St. Anna, Untere Kellerstraße 52, in Forchheim statt. red