Schwindel kann viele Ursachen haben. Er ist ein Ausdruck einer körperlichen und seelischen Störung. Betroffene haben das Gefühl, dass die Umgebung sich um sie herum dreht oder der Boden unter den Füßen weggezogen wird. Die Referentin Waltraut Raabe wird verschiedene Schwindelarten erklären, Behandlungsmethoden erläutern und Übungen zur Vorbeugung vorstellen.

Der Vortrag, ursprünglich geplant für 19. Mai, findet jetzt Donnerstag, 20. Mai, 10 Uhr statt. Der Vortrag findet digital über die kostenlose Software von Zoom statt. Zur Teilnahme wird lediglich ein Internetzugang sowie ein digitales Endgerät benötigt. Das Endgerät muss mit Mikrofon und Lautsprecher und wünschenswerterweise auch mit Kamera ausgestattet sein, was aber nicht zwingend notwendig ist. Der Zugangslink für die Teilnahme wird vor dem Veranstaltungsbeginn an alle Teilnehmenden verschickt. Bei technischen Fragen oder Unterstützungsbedarf beim Installieren und Nutzen von Zoom helfen die Mitarbeitenden des Awo-Mehr-Generationen-Hauses gerne weiter. Eine Teilnahmegebühr wird erhoben und die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 09561/705380. red