Der Kulturkreis Ebermannstadt lädt am Donnerstag, 8. Oktober, um 19.30 Uhr im Hasenbergzentrum, Feuersteinstraße 11, zu einem Vortrag über Rajastan ein. Referent ist Edgar Krapp aus Bamberg. Der von einheimischen und europäischen Touristen meistbesuchte Bundesstaat Indiens bewahrt das Erbe der Maharajas und Moguln. Tempel, Burgen und Paläste wie aus 1001 Nacht lassen den Reichtum, die Pracht und Verschwendungssucht der mittelalterlichen Herrschergeschlechter lebendig werden. Der exotische, aber auch harte Alltag ergibt eine Fülle von Fotomotiven. Der Eintritt ist frei und die Hygienevorschriften werden beachtet. red