Der wegen des Corona-Lockdowns vom 16. März auf Montag, 14. September, um 19.30 Uhr verschobene Vortrag mit Pater Anselm Grün findet wie geplant statt. Alle für März gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Die Veranstaltung wird in der Ottokirche unter den geltenden Hygiene- und Sicherheitsrichtlinien abgehalten. Der Benediktinerpater hat angekündigt, in seinem Impuls auch auf die aktuelle Corona-Situation einzugehen. red