Die Kunst- und Kulturbühne Hirschaid, das Colloquium Historicum Wirsbergense und der Markt Hirschaid laden ein zu einem Vortrag von Johannes Beyer zum Thema "Bach als Theologe. Musikgewordene Theologie in Bachs Kantaten". Johann Sebastian Bach war ein genialer Musiker mit beinahe unüberschaubarer theologischer Wirkungsgeschichte. Der Vortrag findet statt am Freitag, 15. November, um 19.30 Uhr im Schloss Sassanfahrt (Schlossplatz 1). Der Eintritt ist frei, Gäste sind willkommen. red