Jedes Bienenjahr ist anders, schon kleine Veränderungen in der Natur wirken sich auf die Bienen aus. Ob Klimaveränderung, Trachtangebot oder die eigene Betriebsweise, die Bienen reagieren und stellen sich darauf ein.

Zu diesem aktuellen Thema "Die Bienen machen, was (S)ie wollen" gibt es beim Imkerverein Hammelburg am Dienstag, 17. September, einen Vortrag. Als Referent steht der staatliche Fachberater für Bienenzucht, Gerhard Müller-Engler, zur Verfügung. Beginn ist um 19 Uhr in der Zentgrafenhalle in Untereschenbach. Die Veranstaltung dauert etwa drei Stunden und ist offen für alle Interessierten. sek